IPZV Basispass Pferdekunde

A Zulassungsvoraussetzungen
Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mindestens 12 Jahre alt werden. Er muss vor der Prüfung an einem mindestens 31/2-tägigen Vorbereitungskurs oder an 24 UE teilgenommen haben (Kurs).
B Lehrgangsleiter
IPZV-Ausbilder, IPZV-Trainer A, IPZV-Trainer B, IPZV-Trainer C
C Anforderungen
Teil I: Theoretische Prüfung
Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung, Pferdepflege, Kenntnisse Impfungen und Wurmkuren, Erste – Hilfe – Maßnahmen, Stallarten, Auslauf und Weide, wesentliche Erkrankungen, Tierschutz
Teil II: Praktische Prüfung
Umgang mit dem Pferd: Pferd holen und Anbinden, Pferdepflege, Führen des Pferdes im Schritt und im Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung, Grundtechnik des Pferdeverladens.
D Prüfungskommission
Die Prüfungskommission besteht aus 2 API-Prüfern (Ausbilder, Trainer A, B oder C).
E Allgemeine Hinweise
Es werden keine Noten vergeben. Im Abschlussgespräch mit den Prüflingen wird ein Bestehen oder Nichtbestehen erläutert.

Grundsätzlich ist der Kurs für alle diejenigen geeignet, die eine Reitbeteiligung, weitere Reitabzeichen oder in naher oder ferner Zukunft ein eigenes Pferd im Sinn haben. Lehrinhalte sind vor allem der praktische und sichere Umgang mit dem Pferd, sowie alle Fragen zur Haltung, Fütterung und Gesundheit eines Pferdes.
Das Geld ist dahingehend als Entscheidungshilfe für Nachfragen nach einem eigenen Pferd wirklich gut angelegt, da die Kursteilnehmer dann wirklich umfassend wissen, was zu einem eigenen Pferd alles dazu gehört.

In diesem Jahr bieten wir am 24./25.10. und 31.10./1.11.2020 einen Kurs für den IPZV Basispass an. Die Kursleiterin ist Anina Winkes. Der Preis für den IPZV Basispass über 3,5 Tage mit mind. 6 Teilnehmer und max. 10 Teilnehmer beträgt 260,00 € pro Person. Im Preis enthalten sind die Kosten für die zweimalige Anreise und Übernachtung der Kursleiterin und die 4-tägige Anlagennutzung. Die Kursgebühr ist zum Kurstermin vor Ort zu bezahlen.
Die Prüfung zum Abschluss des Kurses kann für 35,00 € pro Person abgelegt werden. In diesem Preis sind alle Kosten für die Prüfung mit zwei Prüfern, Urkunden und Anstecknadeln enthalten. Die Prüfungsgebühr ist zur Prüfung vor Ort zu bezahlen.

Wenn Sie am Basispass-Kurs teilnehmen möchten, können Sie sich hier anmelden. Für die Kinder und Jugendliche muss die Anmeldung durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen.

Wenn Sie noch Fragen zum Basiskurs haben, können Sie diese über unser Kontaktformular an Julia Stichel schicken. Sie wird Ihre Fragen gern beantworten.