Kinderreitgruppen

Im Reitunterricht sollen die Kinder ihre Pferde gut kennen- und verstehen lernen.
In ihrer festen Reitgruppe kommen die Reitkinder einmal in der Woche montags bzw. freitags auf den Schwarzbachhof.
Damit sie lernen, was alles zum Reiten dazugehört, und selbstständig im Umgang mit dem Pferd werden, nehmen wir uns viel Zeit für die Pferde vor und nach dem Reitunterricht.

Neben einer Reitstunde auf dem Platz gibt es auch oft kleine Ausritte in den Wald, Bodenarbeit, Voltigierübungen oder eine Sitzschulung an der Longe.
Im Sommer üben wir für ein kleines Hofturnier - genannt Hestadagar(isländisch für Pferdetage).  Es gibt verschiedene Wettbewerbe, an denen die Kinder teilnehmen können, und so üben wir gezielt für einen Geschicklichkeitsparcour, eine kleine Dressuraufgabe oder das Fahnenrennen.